Konfirmationsgottesdienste in der Friedenskirche

Erstellt am 12.04.2018

„Immer online im G-Netz“

Ein Funkloch – und schon sind telefonieren und die Nutzung des Internets nicht mehr möglich. Oder das Guthaben ist verbraucht – auch dann geht nichts mehr. Gerade für junge Menschen kommt das einer Katastrophe gleich. Bei Gott ist das anders. In seinem „G-Netz“ sind wir immer online. Er ist für uns immer erreichbar. Das hat er uns ganz fest versprochen. In den Gottesdiensten am 14. April um 14.30 Uhr und am 15. April um 11.00 Uhr wird das auch den 27 Jungen und Mädchen zugesagt, die in der Friedenskirche konfirmiert werden.

Schon heute gratulieren wir den Jugendlichen ganz herzlich und wünschen ihnen Gottes Segen auf ihrem Lebensweg.