Erlöser-und Thomaskirche können während des Gottesdienstes nicht geheizt werden

Erstellt am 14.10.2020

Die Gottesdienste in der Christus-Kirchengemeinde finden auch mit der verschärften Corona-Situation zu gewohnten Zeiten statt. Wie bisher wird auf die Desinfektion, Abstand,  Mund-Nasen-Schutz und das Führen von Teilnehmerlisten geachtet. Da die Erlöser- und die Thomaskirche eine Luftheizung besitzen (die Luft wird an einer Stelle eingesaugt, erwärmt und an anderen Stellen als Warmluft herausgeblasen), kann in diesen Kirchen nicht während des Gottesdienstes geheizt werden. Die Heizung wird eine halbe Stunde vor Beginn des Gottesdienstes abgestellt. Die Gottesdienstbesucher*innen sollen sich warm anziehen. In den anderen Kirchen wird normal geheizt.