Sommerpredigten - ganz nach Wunsch in der Friedenskirche

Erstellt am 23.05.2019

Sieben Mal
anders als sonst...

 

 

An Stelle der sonst üblichen Predigttexte sind im Sommer 2019 an sieben Sonntagen Popsongs, ein Text des Kabarettisten Hanns-Dieter Hüsch, eine Titelgeschichte aus dem „Spiegel“ und sogar ein Bier-Werbespot die Themen für die Predigten von Burkhard Müller.

Die Auswahl für die diesjährigen „Sommerpredigten“ beruht auf Vorschlägen von Gemeindemitgliedern.

Kommen Sie, sehen Sie, hören Sie – und lassen sich anrühren und bewegen.

 

Alle Gottesdienste beginnen sonntags

um 11.00 Uhr in der Friedenskirche Disteln.

 

14. Juli: „Solidarität und Vergebung“

Gottesdienst zu Reinhard Mey: „Zeugnistag“

21. Juli: „Was ist Charisma?“

Gottesdienst zu einer Flensburger

Bierreklame: „Neulich auf ’m Kutter“

28. Juli: „Mut-Mach-Lied für Erwachsene“,

Gottesdienst zu Andreas Bourani: „Hey“

4. August: „Gott - aus der Kirche ausgetreten?“  - Gottesdienst zu Hanns Dieter Hüsch: „Religiöse Mitteilung“

11. August: „Gehört Gott in den öffentlichen Raum?“ - Gottesdienst zur Frage von Kreuzerlass und religiöser Schwurformel: „… so wahr mir Gott helfe“

18. August: „Wie fragil wir sind...“

Gottesdienst zum Sting-Song: „Fragile“

25. August: „Wer glaubt denn sowas?“

Gottesdienst über eine SPIEGEL-Geschichte und den R.E.M.-Song
„Losing My Religion“