Unterwegs in Rom mit evangelischen Akzenten!

Wenn Sie noch nie in Rom waren, könnte vielleicht jetzt die Gelegenheit dazu sein!

Vom 23.03.- 28.03.2020 findet eine ökumenisch offene Fahrt nach Rom statt, die von Pfr. Bernhard Stahl in Zusammenarbeit mit der Reisemission Leipzig veranstaltet wird.

Besucht werden klassische Ziel wie der Petersdom, die Vatikanischen Museen und die Sixtinische Kapelle, das Forum Romanum, die Piazza Venezia, die Piazza Navona, das Pantheon und der Trevi-Brunnen und die Spanische Treppe. Außerdem geht es zur Kirche St-. Paul vor den Mauern und zu den Katakomben von Domitilla.

Weiter steht auf dem Programm die Kirche San Clemente und die Basilika San Giovanni in Laterano mit dem Palazzo del Laterano und die Piazza San Giovanni mit Roms höchstem Obelisken. 

Das Besondere an dieser Fahrt: Auch die deutsche evangelische Gemeinde und die Gemeinde der Waldenser stehen auf dem Programm, sowie der interessante protestantische Friedhof, außerdem das Trastevere-Viertel, das Jüdische Viertel und die Große Synagoge. Auf den Geschmack gekommen?

Bei Anfragen und Anmeldungen wenden Sie sich gerne an Pfr. Bernhard Stahl, Kronstädter Str. 16, 45701 Herten, Telefon: 02366 55627.

Preislich wird die Fahrt bei EUR 1.035 p. P. im DZ. (Einzelzimmer-Zuschlag p. P.: EUR 160).