Kindergarten Grünland am Fockenkamp

Seit Anfang des Jahrhunderts gibt es Kindergartenarbeit in der Ev. Kirchengemeinde Herten. Viele Großeltern der Gemeinde besuchten den Kindergarten an der Sophienstraße. Es war ein Wohnhaus der Zeche Ewald. Das Gebäude wurde kostenlos von der Zeche zur Verfügung gestellt einschließlich aller Reparatur- und Unterhaltungskosten.

Durch die Wohnungsbaupläne der Vestischen Märkischen Wohnungsbaugesellschaft sollte die Kolonie abgerissen werden und durch moderne Wohnbauten ersetzt werden. Dies war der Anlass zum Neubau des Kindergartens Fockenkamp, damals „Grüner Weg“.

Der evangelische Kindergarten wurde am 28.11.1965 eingeweiht. Er liegt mitten im Stadtgebiet, umgeben von einer schönen Parkanlage (alter Friedhof).

2013/2014 wurde der Kindergarten komplett umgebaut. Ab Sommer 2014 werden 64 Kinder, davon 12 U-3-Kinder betreut.

In der Einrichtung sind für die pädagogische Arbeit beschäftigt:

7 Erzieherinnen

2 Kinderpflegerinnen

1 Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin

1 Sozialpädagogin als Integrativkraft

 

 

 

Öffnungszeiten:            

7:30–12:30 Uhr                                        25-Stundenbuchung

7:30–12:30 Uhr + 14:00–16:00 Uhr         35-Stundenbuchung

7:00–16:00 Uhr                                        45-Stundenbuchung

 

Unsere Konzeption des Kindergartens können Sie hier einsehen!

Konzeption

Kindergarten Grünland

 

Evangelischer Kindergarten „Grünland“

Fockenkamp 6, 45699 Herten 
Tel.: 0 23 66/8 43 77 
Fax 0 23 66/18 31 72
E-Mail :
re-kita-fockenkamp@kk-ekvw.de
Leiterin: 
Natalie Blendorf und Marion Markison
Träger: 
Ev. Kirchengemeinde Herten
Ewaldstr. 81 b
45699 Herten
Tel.:0 23 66/3 70 51

zuständiger Pfarrer:
Pfarrer Andreas Wilkens

Essbereich