Herzlich willkommen in der Friedenskirche Disteln

 

Jahreslosung 2022:

Jesus Christus spricht:

"Wer zu mir kommt,

den werde ich nicht abweisen."

Johannes  6,37

 

Unser nächster Gottesdienst in der Friedenskirche

02. Oktober, 11.00 Uhr: "Das kleine Wort "Danke" - Familiengottesdienst zum Erntedanktag mit Holger Höppner und dem Kindergarten mit anschl. gemeinsamem Imbiss

(Hier finden Sie eine Übersicht unserer Gottesdienste der kommenden Wochen)

 

Polizistin und Prädikantin

Sonntag, 25. September 2022 um 11.00 in der Friedenskirche Herten-Disteln:

Erstmals in der Geschichte der evangelischen Kirche in Disteln wird eine Prädikantin für ihren Dienst beauftragt und gesegnet:

Juliane Schild, die seit Jahren als Lektorin in Gottesdiensten mitwirkt, wird nun öffentlich zur Wortverkündigung und Sakramentsverwaltung berufen und als Prädikantin beauftragt, wie es im Kirchengesetz heißt. Damit darf sie Gottesdienste leiten, predigen und taufen und Trauungen vornehmen.

Prädikantin zu sein ist ein Ehrenamt. Juliane Schild ist im Hauptberuf Kriminalhauptkommissarin.

Die Polizistin, die 1977 in einem kleinen Ort in der Oberlausitz, tief im Südosten der damaligen DDR, geboren wurde, geht damit einen wichtigen Schritt auf ihrem Weg als überzeugte Christin. Auf der Suche nach Orientierung und Halt fand sie zum Glauben, heimlich, weil das atheistische Elternhaus andere Ansichten vertrat. "Ich traf in der Kirche Menschen mitten im Leben, anders, als ich es zu Hause oft gehört hatte." 1997 ließ sie sich dann in Dittelsdorf taufen,"um richtig dazuzugehören". Die Ausbildung zur Polizistin hat sie dann von Sachsen nach NRW geführt. Mit Ehemann und zwei Töchtern lebt Juliane Schild heute in Recklinghausen, aber ihre Heimatgemeinde nennt sie seit 20 Jahren die Friedenskirche. "Hier fühle ich mich zu Hause und möchte mich einbringen."

Das Christinsein prägt ihre Haltung im Beruf; von der Bibel und davon, wie sie selbst Gottes Wort sieht und erlebt, möchte sie in der Kirche anderen erzählen. "Als Polizistin bin ich ein Werkzeug dieses Staates, als Prädikantin will ich Fenster zum Himmel aufmachen, Denkanstöße geben, Hoffnung, Trost."

Gottesdienst in der Friedenskirche hier live im Internet

Unseren Gottesdienst in der Friedenskirche übertragen wir auch live im Internet - das geht über unseren Youtube-Kanal. Und wenn mal auf Anhieb nichts zu sehen sein sollte, bitte einfach noch einen Moment warten und es dann noch einmal probieren. 
 

Gemeindebrief für Oktober und November

Unseren aktuellen Gemeindebrief für die Monate Oktober und November 2022 finden Sie als online-Ausgabe hier.

Und wenn Sie nach einer älteren Ausgabe suchen, werden Sie hier fündig.

Abschied von Ilse Seifert - die erste Leiterin des Kindergartens "Kuckucksnest" ist verstorben

Anfang September verstarb Ilse Seifert.

Sie hat vor 50 Jahren gemeinsam mit Rolf Sonnemann, dem ersten Pfarrer an der Friedenskirche, unseren evangelischen Kindergarten an der Josefstraße (das "Kuckucksnest") eröffnet und über zwei Jahrzehnte geleitet und geprägt.
Viele Distelner Kinder haben sie und auch ihren Mann, der sie immer im Hintergrund unterstützte, erleben dürfen - und heute besuchen bereits manche Enkelkinder dieser ersten Kindergartengenerationen selbst das "Kuckucksnest"  -  und hören vielleicht noch einmal in dankbaren oder auch lustigen Erzählungen von Tante Ilse ... 

Neuer Konfi-Jahrgang startet nach den Herbstferien

Ein neuer Konfi-Kurs für Jugendliche, die zwischen dem 01.07.2009 und dem 30.06.2010 geboren sind, startet nach den Herbstferien.
(mehr)

Jugendfreizeit auf Korsika in den Sommerferien 2023

Für Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren bieten wir in den Sommerferien 2023 eine Freizeit auf Korsika an. Weitere Infos gibt es hier.

Auf unseren Seiten geben wir Ihnen einen kleinen Einblick in das, was wir an und in der Distelner Friedenskirche tun. Lassen Sie sich einladen und nehmen Sie unsere Angebote wahr!

Evangelische Kirchengemeinde Disteln
Friedenskirche
Kaiserstr. 167
45699 Herten

Spendenkonto: IBAN:
DE30 4226 0001 5100 7368 09
bei der Volksbank Ruhr-Mitte

Ganz schnell und einfach funktioniert eine Spende, wenn Sie eine Banking-App nutzen. Scannen Sie einfach diesen QR-Code und ergänzen noch den Spendenbetrag und den Spendenzweck.

Sie haben eine Frage? Sie möchten uns etwas mitteilen? Schreiben Sie uns!